Aufräumen mit Mythen


Das Thema Milch lockte 350 BesucherInnen nach Kirchham


Auf die Einladung der Bauernschaft und der Gesunden Gemeinde Kirchham  zum Vortrag "Die Lüge Milch" folgten über 350 Interessierte in die von Gabi Pühringer und Andrea Kastenhuber wunderbar frühlingshaft verzauberte Mehrzweckhalle Kirchham. Durch das abwechslungsreiche Programm führte die charmante Moderatorin Claudia Bergthaler. Zur Einstimmung des außergewöhnlichen Abends gab es eine gelungene Überraschung. Der Kirchhamer Kinderchor unter der Leitung von Ulli Beiskammer, Manuela Brunnthaler-Moser und Doris Bieregger sang sich mit dem eigens für diesen Abend einstudierten Milchsong in die Herzen der Besucherinnen und Besucher. Der zu einer sehr bekannten Melodie geschriebenen Text kam vom Organisator der Veranstaltung, Anton Pühringer, höchst persönlich.

Diätologin Ingrid Weilbuchner brachte mit großem Fachwissen Interessantes rund um das Thema Milch. Die charmante Ernährungsexpertin begeisterte das Publikum mit aktuellen Studien und deren Hintergründen sowie mit Informationen über die ernährungsphysiologische Bedeutung der Milch. Auch häufige Vorwürfe samt möglichen Antworten spickten ebenso wie zahlreiche Fakten rund um den Milchkonsum das Plädoyer für die Milch der Diätologin.

Obmann Josef Fürtbauer und Dir.  Mag. Michael Waidacher (Gmundner Milch) 
sowie Diätologin Ingrid Weilbuchner mit den Organisatoren
 

Bei der anschließenden Podiumsdiskussion stellten sich Ingrid Weilbuchner, der Tierarzt  Mag. Hannes Gattinger, Ortsbäuerin Andrea Raffelsberger und  Laborleiter Hannes Schmid von der Gmundner Milch den Fragen des Publikums.

Nach den Dankesworten von Ortsbauernobmann Anton Pühringer appellierte dieser an die Konsumentinnen und Konsumenten bei ihrem täglichen Einkauf besonders auf die Regionalität zu achten. Mit regionalen Lebensmitteln kauft man nicht nur höchste Qualität, Sicherheit und Geschmack sondern auch ein Stück Heimat und sichert damit unsere wunderschöne Kulturlandschaft.


Den Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung bildete die Verlosung von 5 Genusspaketen der Gmundner Milch, die diese Veranstaltung dankenswerter Weise großartig unterstützte. Im Anschluss konnten die Besucher bei einem großen Schmankerlbüffet und den variationsreichen Mehlspeiesen der Bäuerinnen sowie der Gesunden Gemeinde den Abend ausklingen lassen.


 

Hier finden Sie den Beitrag von BTV Salzkammergut (bitte anklicken)

Moderatorin Claudia Bergthaler führte charmant durch den Abend  
Fotos: Martha Steinbach - weitere Seitenblicke finden sie in unserer Galerie oder einfach hier klicken


Powered by SMF 1.1.7 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Gehe zurück zum Artikel