Hauptmenü

  ÖVP
     ÖVP Ortsgruppe
     Team neu
     Wirtschaftsbund
     JVP
     Bauernbund
     Seniorenbund
    
     Bürgermeister
  
     Wir gratulieren
  
     Familienfreundl.Gem.
     Gesunde Gemeinde
     Kulturausschuss
     Literaturkreis
  
     Zeitung
  
   Volksschule
   Ortsbauernschaft
  
  Pfarre
     Klickpunkt
  
  
  links
       Gemeinde Kirchham
       Bücherei
       FF Kirchham
       Musikverein
       Sportunion
       Judo
       Almtal Online
  
   Impressum
  
   Datenschutz
*

Dec 26 2018     Der Bürgermeister sagt DANKE
von Anton | 341 Aufrufe | Bewertung: (0 Bewertungen)
Bürgermeister

Liebe Kirchhamerinnen und Kirchhamer!

Weihnachten und der bevorstehende Jahreswechsel sind eine gute Gelegenheiten Rückblick zu halten, Danke zu sagen aber auch nach vorne zu schauen. Das Jahr 2018 war wieder ein gutes, wenn nicht sogar ein sehr gutes Jahr für unsere Gemeinde. Wir sind von dramatischen Naturereignissen verschont geblieben. Mit dem veränderten Klima (Hitze und Trockenheit) müssen wir einerseits leben lernen, andererseits sind wir alle aufgefordert, unsere Lebensweise zu ändern, um drohende Umweltkatastrophen doch noch  verhindern zu können.

2018 war ein (sehr) gutes Jahr für Kirchham!

Die geplanten Projekte (Kindergartenzubau, E-Car, Wasserleitungsausbau, etc.) konnten umgesetzt werden. Die gute wirtschaftliche Lage der Gemeinde hat sich aufgrund stark wachsender Einnahmen weiter verbessert. Viele kleine wie große Vorhaben können dadurch relativ rasch und zügig realisiert werden. Was vor allem der Dorfgemeinschaft (Vereine, Nahversorgung, Kinder, Sport etc.) zu Gute kommt und zur Zufriedenheit der Bürger beiträgt.

Danke an Parteien, Verantwortungsträger und Ehrenamtliche!

Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, allen verantwortlichen Kräften herzlichst für das gemeinschaftliche Vorgehen zu danken. Unser "kirchhamerisches" Klima im Gemeinderat, aber auch in allen Gremien, ebenso wie das Zusammenwirken der gesamten Dorfgemeinschaft gilt im ganzen Bezirk als vorbildlich.

Mein aufrichtiger Dank gilt daher  den Fraktionsführern Alfred Platzer-Reingruber (SPÖ), Günter Hartleitner (FPÖ) und Vizebürgermeister Ingo Dörflinger als Obmann und  Klaus Bammer als Fraktionssprecher der ÖVP, dass die Zusammenarbeit auf einer konstruktiven, immer wertschätzenden Basis erfolgt, welche  für Kichham ein Optimum an positiver Entwicklung ermöglicht. Ganz besonders danke ich aber den vielen ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, ohne die Kirchham nicht das wäre was es ist, nämlich: die Gemeinde, wo das Leben tatsächlich schön ist!

   

Neue Projekte: Gemeinde-Tagesmutter, Turnhallen-Erweiterung und Wohnbau

Kommendes Jahr werden einige Straßenbauprojekte in Angriff genommen.  Zudem der Zubau beim Haus der FF-Feichtenberg fertiggestellt und die Planung für die neue Aufbahrungshalle begonnen. Mittelfristig habe ich angeregt, dass wir eine "Gemeinde-Tagesmutter" organisieren, d.h. dass Kinder zwischen ein und drei Jahren von einer Tagesmutter in, von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Räumen, betreut werden können.

Die Erweiterung der Mehrzweckhalle ist notwendig, allerdings die Ausbau-möglichkeiten beschränkt. Deshalb sind neue Ideen gefragt, die es gibt und die in den nächsten Monaten geprüft werden. Derzeit haben wir keine freien Bauparzellen mehr, aber jede Menge Anfragen. Deshalb werde ich mich um Grundstücke für Mietwohnungen wie Bauplätze für Einfamilienhäuser bemühen. Es ist für mich nicht akzeptabel, wenn junge Kirchhamer im eigenen Ort keine Baumöglichkeit haben!

Ich wünsche euch allen eine frohes Weihnachtsfest und viel Gesundheit, Freude und Schaffenskraft für das neue Jahr 2019!

Herzlichst euer  Hans Kronberger

 

Foto:  Der neue Trakt unseres Kindergartens  wurde im Juni 2018 eröffnet.


TinyPortal v1.0.5 beta 1© Bloc