Qualitätszertifikat und Ehrung zum 20jährigen Bestandsjubiläum!


"G'sund bleib'n auf Kirchhamerisch"

Bereits 1999 wurde die Projektgruppe "Gesunde Gemeinde" in Kirchham von Andrea Eder und dem damaligen Vize- und heutigem Bürgermeister Hans Kronberger gegründet. Heuer feiert der profilierte Arbeitskreis das 20jährige Bestandsjubiläum mit einem Festabend am Freitag, 11. Oktober (19:30 Uhr, Gasthof Pöll). Neben einem heiteren Vortrag von Humorbotschafter Werner Gruber wird Arbeitskreisleiterin Manuela Brunnthaler-Moser eine kurze Rückschau halten, vor allem aber das neue Dreijahresprogramm "G'sund bleib'n auf Kirchhamerisch" präsentieren. 

Achtwöchiges "Zeit-für-mich" - Programm ab Jänner 2020

Als erster Aktivität im Rahmen dieses Programms wird  eine "Zeit für mich"-Card angeboten, mittels der Männer und Frauen in der Lebensmitte  an einem achtwöchigen Programm mit zahlreichen Übungseinheiten (Entspannung, Yoga, Kinesiologie, etc. ) teilnehmen können. Für dieses Programm wurde die Projektgruppe von LH-Stellvertreterin Christine Haberlander mit dem Qualitätszertifikat des "Netzwerkes Gesundes Oberösterreich" ausgezeichnet. Die Verleihung erfolgte unlängst bei der Regionalkonferenz in Ohlsdorf, bei der Manuela Brunnthaler-Moser auch für ihre fünfjährige Leitungstätigkeit eine besondere Ehrung erhielt.

Foto: Land OÖ | Text: Johann Kronberger




Powered by SMF 1.1.7 | SMF © 2006, Simple Machines LLC

Gehe zurück zum Artikel