HauptmenŘ

  ÍVP
     ÍVP Ortsgruppe
     Team neu
     Wirtschaftsbund
     JVP
     Bauernbund
     Seniorenbund
    
     BŘrgermeister
  
     Wir gratulieren
  
     Familienfreundl.Gem.
     Gesunde Gemeinde
     Kulturausschuss
     Literaturkreis
  
     Zeitung
  
   Volksschule
   Ortsbauernschaft
  
  Pfarre
     Klickpunkt
  
  
  links
       Gemeinde Kirchham
       BŘcherei
       FF Kirchham
       Musikverein
       Sportunion
       Judo
       Almtal Online
  
   Impressum
  
   Datenschutz
*

Feb 16 2020     Keine Nachwuchsprobleme
von Anton | 154 Aufrufe | Bewertung: (0 Bewertungen)
ÍVP

FF Feichtenberg leistet 10.250 Stunden im Jubiläumsjahr 2019!


Bei der 61. Jahreshauptversammlung der FF Feichtenberg präsentierte Kommandant Wolfgang Nußbaumer nochmals die Höhepunkte des vergangenen Arbeitsjahres, darunter die Festtage anlässlich des 60jährige Bestandsjubiläum sowie die Eröffnung des gelungenen Zubaus. Insgesamt hat die Wehr 37 Einsätze absolviert und 10.250 Stunden ehrenamtlich geleistet. Bezirkskommandant Stefan Schiendorfer, Pfarrer P. Burkhard Berger und Bürgermeister Hans Kronberger  dankten den Kameraden/innen für ihre engagierte Tätigkeit und lobten die vorbildliche Zusammenarbeit mit Bezirk, Gemeinde und Dorfgemeinschaft.  Letzerer dankte insbesondere Kommandant Nußbaumer  für die intensive Mitarbeit bei der Gefahrenabwehr- und Entwicklungsplanung  (GEP),  die  aus Sicht der FF Feichtenberg sehr positiv abgeschlossen werden konnte. Unter anderem wurde eine dauerhafte Notwendigkeit der vorhandenen Fahrzeuge und Gerätschaften bestätigt. Aufgrund der andauernden Wasserknappheit der natürlichen Bäche stellte der Bürgermeister die weitere Errichtung eines 100 m3-Löschbehälters  im Bereich der Liegenschaften  "Hinteraigen/Wintergraben" in Aussicht. Abschließend wurde unter großem Beifall der Versammlung mit Florian Rader ein neues Mitglied aufgenommen. Somit konnte die FF Feichtenberg ihren kontinuierlichen Mitgliederzuwachs fortsetzen und hat mit  44 Aktiven und 11 Reservisten einen neuen personellen Höchststand erreicht.

 

Foto (Gemeinde/R.Wiener): v.l.n.r.: Bezirkskommandant Stefan Schiendorfer mit dem neu angelobten Feuerwehrmann Florian Rader, Bürgermeister Hans Kronberger und Kommandant Wolfgang Nußbaumer.    


TinyPortal v1.0.5 beta 1© Bloc