Jahr des Glaubens


Volksschüler gestalteten Gottesdienst

Das Jahr des Glaubens nahmen die Volkschülerinnen und Volksschüler zum Anlass um den Sonntagsgottesdienst am Elisabethsonntag (18. November) mitzugestalten. Gemeinsam mit den Lehrkräften wurden von allen Klassen Teilbereiche der Messfeier vorbereitet. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse trugen Besinnungstexte vor, die beiden 1.Klassen sangen das Vater unser rund um den Altar und ein sehr schönes Schlusslied mit Bewegung durch die zweiten Klassen rundete die Feier ab. Das kräftige und fröhliche Singen der Kinder sowie die musikalische Umrahmung der Flöten- und Gitarrengruppe waren ein ganz besonderer Beitrag zu einem festlichen Gottesdienst. Ein Dank gilt allen engagierten Lehrerinnen der Volksschule Kirchham für die tolle Vorbereitung.

Pfarrer P. Burkhard Berger bereitete die Schriftstellen für die Schülerinnen und Schüler sehr verständlich auf. Beim Verlassen der Kirche erhielten dann alle Messbesucher von den Kindern der 3. Klasse noch kleine verzierte Gebetskärtchen mit einem Morgen- und Abendgebet darauf.

Die große Anzahl der Mitfeiernden waren von diesem gelungenen Beitrag im Jahr des Glaubens begeistert und hoffen auf eine Wiederholung.



Powered by SMF 1.1.7 | SMF 2006, Simple Machines LLC

Gehe zurück zum Artikel