Der Kirchhamer

Veranstaltungen und Fotos 2024

Liebe Betrachter unserer Homepage !

Auf dieser Seite zeigen wir ihnen Foto und Berichte ab Jänner 2024.

 

 

 

16.01.    „Komm, sing mit“

Erster Liederabend im neuen Jahr…

…mit musikalischer Begleitung vom Duo „Hoizwoll“

 

 

22.01.  Eisstockschießen in der „Wagenhub“

   Sechse – Neune – Aus

 

26.01.     10. Bezirks – Seniorenball

Am 25.02. – Die „fleißige Bienen“ bei der Vorbereitung zum Ball

Die Gäste treffen ein, am Bild eine Gruppe aus Laakirchen mit Bez.Obm. Mag. Anton Holzleithner

Das „Salzkammergut Trio“ spielte flott auf ….

    …und der Tanzboden war voll !

Am Bild v.l.:  Bgm. Ingo Dörflinger und Bez.Obm. Mag. Anton Holzleithner mit Gattin.

 

  „Mitternachtseinlage“ mit Karl Baumgartner und Sepp Ackerl als „Resi & Jacklien“, bereicherten mit Witz und Humor.

 

Die Gewinner der 3 Hauptpreise: v.l.: Traudi Trausner, Johann Waldl u. Mathias Holzinger

 

 Das Tanzbein wurde bis 19.ooh fleißig geschwungen ….

 

….und zum gemütlichen Ausklang an der „Wein-Bar“ ein Achterl getrunken !

 

 

27.01. Gratulation zum „99er“-Berta Eder

Am Bild v.l.: Sprengelbetreuerin Erni Pudelko, Berta Eder u. Obm. Franz Bieregger

 

 

 

01.02.  Gratulation- „80er“ Greti Holzinger“

 

 

06.02.    Gratulation – „Eiserne Hochzeit“

                           Franziska u. Karl Plank

Zum seltenen Fest der „Eisernen Hochzeit“ alles Gute !

 

Am Bild v.l.: Bgm. Ingo Dörflinger, das Jubelpaar Plank, Dechant P. Franz Ackerl,

              Sprengelbetreuer Johann Oberndorfer u. Obm. Bgm.a.D. Franz Bieregger

 

06.02.  Stammtisch mit „Schätzspiel“

Am Bild, die Gewinner v.l.: Lore Lauterbrunner (3.), Gabi Jungwirth (4.), Ferdinand Buchegger (2.),

                    Maria Mitterlehner (4.), Helga Hutterer (1.)

 

 

15.02.  Wanderung – „Almuferweg Vorchdorf“

Die 25 TN beim Start in Eggenberg….

….mit flottem Schritt wanderten wir nach „Pappelleiten“…..

…am Almuferweg , zum neu errichteten Kraftwerk „Rittmühle“.

 Am Bild v.l.: Alois Kohlndorfer, Wanderreferent Walter Spitzbart und Traudi Hribernik – im Hintergrund „Einsiedling“.

 

 In „Eichham“, Besichtigung des Traktormuseum von Fritz Sadleder. (Am Bild rechts)

Über 30 Oldteamer-Traktore waren zu bestaunen.

Beim gemütlichen Abschluss im Gh. Pesendorfer,- das Essen schmeckte besonders gut !

 

 

 

 

04.03.    Kegeln – Ortsmeisterschaft

 

   11 TN –  am „Gabentisch“ …

…Karl Baumgartner, kegelte am meisten „Sauen“ !

 Die Sieger v.l.: Rosa Mayrhofer (3. Platz Damen), Johann Lachberger (2. Platz Herren), Elfriede Starzinger (2. Platz Damen),

 Franz Bieregger (1. Platz Herren), Gerti Hessenberger (1. Platz Damen), Franz Spitzbart (2. Platz Herren).

 

05.03.   Stammtisch – Schulbesichtigung

Die „Bildungshungerigen“ vor der Umgebauten Volksschule !

..an der Werckbank, im Untergeschoss begann die Schulung …

…mit Frau Dir. OSR Karin Schwarzlmüller.

Hier in den neuen Lehrräumen

…ein riesiger Bildschirm als „moderne Tafel“

…Ernst hat leicht lachen, braucht keine Angst mehr haben vorm Zeugnis !!

Der Obm. bedankt sich für die nette und interessante „Schulstunde“ , –

anschließend begaben sich alle TN zur Nachbesprechung in das Gh. Pöll.

 

 

14.03.   Wanderung   „Entenstein-Runde“

24 TN, beim Ausgangspunkt in Fischelham

… flott unterwegs ins Schauertal,  v.l.: Hubert Prem, Karl Söllner u. Fritz Dallinger.

 …die Filialkirche schon in Sicht

Die schön renovierte Kirche im Inneren

Drei „Schauer-Dirndl“ im Schauertal !

  Weiter ging es in die Traun-Auen …

…zum „Entenstein“ !  Am Bild: Wanderreferentin und ehemalige Fischelhamerin, Traudi Trausner.

Am Weg, eine Info-Tafel über das Schutzgebiet an der Traun.

…Bewunderung der weißen Schwäne in der Traun !

Beim gemütlichen Abschluß in „Anna`s – Genuss Imbisstube“ – Steinerkirchen.

 

17.03.      Theaterbesuch in Atzbach

  11 Teilnehmer amüsierten sich bei der Komödie…

… „Bäckermeister und Schnitzelkönig“ !

 

19.03.    „90er-Feier“ – Josefa Maringer

Unser langjähriges Mitglied nämlich 35 Jahre, davon über 30 Jahre als Sprengelbetreuerin tätig, lud zu einer gemütlichen Feier in das Gh.Pöll ! 

Obm. Bgm.a.D. Franz Bieregger gratulierte dazu sehr herzlich.

 

23.03.     „80er“ – Berthold Edmayr

Am Bild v.l.: Sprengelbetreuerin Elfriede Beck, Bertl Edmayr u. Obm. Bgm.a.D. Franz Bieregger

 

 

26.03.     Kreuzweg – Ebensee

Über 300 Stufen, führt der Weg auf den Kalvarienberg in Ebensee

Bei jeder der 6 Wegkapellen wurde eine Andacht gehalten.         Am Bild v.l.: Resi Lachberger u. Vorbeterin Inge Spitzbart

….über 300 Stufen sind geschafft.

Die 1779 eingeweihte und 1973 innen renovierte Kalvarienbergkirche!

Ein Gruppenfoto vor der Kirche

Ein herrlicher Ausblick vom „Berghaus“ auf die Kirche und den Traunsee.

Hinunter nach Ebensee und Einkehr im „Bistro 54“ !

 

 

03.04.  Stammtisch – Vortrag OA.Dr. Werner Holzmair

 Die meisten Unfälle passieren im Haushalt ….

 

…durch viel Bewegung, wie Wandern, Krafttraining und Gymnastik kann vieles verhindert werden !!

Als Dank für diesen interessanten Vortrag, ein „g`sundes Jausenkörberl“ .

 

05.04.   1. Radausfahrt – 2024

Start beim Obm. Franz Bieregger..

..vor dem Start,- Info und Streckenbeschreibung durch Rad-Guid Rupert Maringer

 ….und los geht`s Richtung Pettenbach –

 ..Scharnstein – Grünau – St.Konrad.    Rast in der „Imbisstube St.Konrad“!

..vorbei beim Kulturhauptstadt Projekt in St. Konrad

 Alle erfreut über die schöne Radtuor und den guten Trunk !

 

09.04.      Besuch im „Paneum“

 

Das „Paneum“, ein auffallender Rundbau aus Holz. Erbaut 2015-17

Ankunft in Asten bei der Fa.Backaldrin ..

…Besichtigung des Museum „Wunderkammer des Brotes“

Kulturreferentin Susanne Pektor (Bildmitte) organisierte diese Fahrt.

..viele interessante Exponate zum Thema: Brot – Bäckerei – Bauern, aus verschiedenen Kulturen und Epochen, waren zu bestaunen.

…wie hier, Sicheln aus Ägypten über 5.000 Jahre alt

…und wertvolles „Augarten-Porzellan“

Dieser Rundbau, ein Meisterwerk der Technik, die Wendeltreppe aus Stahl, über 4 Stockwerk.

Ein Gemälde von der „Kornkammer in Venedig“

Im Hintergrund die Fa.Backaldrin (Kornspitz), ebenfalls im Besitz des Erbauers vom Paneum.

 

18.04.      Kurs – „Ahnenforschen“

  7 TN bekamen ausführliche Informationen von Daten im Internet, durch Johann Holzleithner.

 

 Hubert Prem und Herbert Haas, vertieft in den Unterlagen…

 

…am Schluß ein Foto mit dem Seminarleiter (3.v.r.), Johann Holzleithner.

 

22.04.  Gratulation zur „Goldernen“ – Christa & Rudolf Seyr

 

Am Bild v.l.: Sprengelbetreuerin Frieda Beck, Rudolf & Christa Seyr u. Obm. Franz Bieregger

 

23.04.  Bez.Meisterschaft – Kegeln

In St.Wolfgang, „Gh.Leopoldhof“ fand diese Sportveranstaltung statt.

 14 Mannschaften aus dem Bez.Gmunden nahmen daran teil. 

Am Bild, 2 ältere Teilnehmer: v.r.: Johann Klingesberger (100 Jahre) u. Karl Baumgartner (??)

…Hochspannung beim „Abräumen“..

…Hias hat 53 Kegel mit 20 Schub geschafft – super !

Bei der Siegerehrung – Mannschaft Kirchham ist Bez.Sieger !

Am Bild v.l.: Mannschaftssieger- Gmunden (2.Rang), Kirchham (1.Rang) u. Traunkirchen (3.Rang)

Herzlichen Glückwunsch !

Bei der Einzelwertung errang bei den Herren Johann Lachberger den 2. u. Hias Holzinger den 3. Preis. Gerti Hessenberger den 2.Preis bei den Damen.

Karl freut sich über die „Goldmedaille“ von der Mannschaftswertung !

 

27.04.  Gratulation – „90er“ Oswald Cecon

 

 

30.04.  Wallfahrt nach „Maria Bründl“

Eintreffen der Wallfahrer in Bad Leonfelden  …

..bei der Wallfahrtskirche „Maria Schutz beim Bründl“.

In der schönen Kirche ..

..beim Gottesdienst.

Ein Gruppenfoto unter der großen Linde.

Nach dem Mittagessen, Besichtigung der Blaudruckerei im ehemaligen Badehaus, neben der Bründlkirche.

Das Ehepaar Wagner (rechts a.B.), bei der interessanten Führung  …

… im Werksraum, wo das Leinen „grün auf blau“ geschlagen wird.

Reiseleiterin Lore Lauterbrunner, bei der Kontrolle eines Model (Stempel).

Gemütlicher Ausklang in den Cafes am Stadtplatz in Eferding.

 

                         Veranstaltungen

 

07.05.   Stammtisch mit Allgemeinquiz

                                 im Gh. „Eisengattern“

Am Bild die Sieger  v.l.vorne : (10 Punkte) – Karl Bammer, Maria Spitzbart , (9 Punkte) – Traude Trausner, Reinhard Kurz, Mathias Holzinger,                 Friedrich Dallinger u. Johann Spitzbart.

 

 

 10.05.     Radtour – Lambach

Los geht`s, die schöne Rundfahrt vom Sportplatz – Traunuferweg – Lambach -..

…Almuferweg zurück nach Kirchham, unter der professionellen Führung von Rad-Guide Rupert Maringer.

 

 

14.05.  Bez.Meisterschaft – Asphaltstock

Unsere Teilnehmer beim Asphaltstockschießen in Ebensee.

9 Moarschschaften kämpften um den Sieg

Gerti Hessenberger legt eine schöne „Maß“, – gegen Mannschaft Traunkirchen

 

Kirchham I, errang den beachtlichen 2. Rang – herzliche Gratulation

Kirchham II, den 7. Platz

Am Siegerpodest: 1.Platz Gschwandt I, 2.Platz Kirchham I und 3.Platz Gschwandt II

Beim gemütlichen Ausklang, in der Kantine der Stockhalle Ebensee.

 

18.05.  Gratulation – „Golderne“

       Anna & Josef Radner

Am Bild v.l.: Bgm. Ingo Dörflinger, Jubelpaar Radner, Sprengelbetreuerin Elfriede Beck u. Obm. Franz Bieregger

 

18.05. Gratulation – „Golderne“

 Gerti & Karl Hessenberger

Am Bild v.l.: Obm.Stv. Fritz Dallinger, Jubelpaar Hessenberger u. Obm. Franz Bieregger

 

23.05. Wanderung  „Zuckerhut“

Von Grünau aus, durch Wald und Wiesen …

…wo noch die Narzissen blühen ….

…zur Irrer Alm, wo gerade ein „Wolkenherz“ darüber stand !

Am Gipfelkreuz (908m) angelangt – Berg Heil .

 

25.05.  Knittelturnier – Ortsmeisterschaft

Unsere Mannschaft mit Trainer.

31 Moarschaften beim Wettkampf.

…ein Superwurf von Gerti Hessenberger.

Eine Stärkung in der Pause

…im Kampf mit der „Sektion Ski“ – gewonnen.

           Endergebnis: Mittelmäßig, Platz 15

 

   Veranstaltungen im Juni

 

04.06.  Tisch – Preiskegeln

Rupert ziehlt ganz genau und hat getroffen.

Schriftführerin Maria und „Kegelbub“ Rosa, bei der Arbeit.

    Die besten Fünf, am Bild v.l.: Holzinger Hias (3.), Hüttner Rosa (2.), Buchegger Karl (2.), Beiskammer Gerti (4.), Hofstätter Elfriede (1.Preis).

 

07.06.  Radtour zum Laudachsee

Alle 15 TN, am Weg Richtung Traunstein …

…und zum Abschluß eine gute „Moarjaus`n“…

  ..in der Mostschenke Eder !