Der Kirchhamer

Ortsbauernschaft

Liebstattherzen von den Bäuerinnen

Liebstattherzen von den Bäuerinnen

Der schöne Brauch des Lieb abstatten wird auch in Kirchham seit einigen Jahren hochgehalten.   Mit einem entsprechenden Konzept ist es den Bäuerinnen gelungen auch in dieser schwierigen Zeit die beliebten Lebkuchenherzen zu backen und mit liebevollen Sprüchen wunderschön zu verzieren. Erwerben kann man diese leckeren Herzen bereits ab jetzt beim Stand neben dem Milchautomaten…

Älteste und größte Eiche Kirchhams gefällt!

Älteste und größte Eiche Kirchhams gefällt!

Sie galt bei vielen (älteren) Kirchhamer/innen als natürliches Wahrzeichen unserer Gemeinde: Die vermutlich größte und älteste Eiche an der Grenze zwischen den Ortschaften „In der Au“ und „Bergham“, direkt am Fitneßpark bzw. am Radweg nach Vorchdorf. Sie ist im Besitz der Familie Waldl-Gruber („Matthiasen“) und musste nun leider gefällt werden, da – nach einem Blitzschlag…

„Hieblin“ feiert 90. Geburtstag!

„Hieblin“ feiert 90. Geburtstag!

Frau Aloisa Hutterer, Altbäuerin vom „Hiebl z‘ Kirchham“, feierte am 25. Oktober ihren 90. Geburtstag. Die überaus rüstige und aktive Jubilarin ist weitum bekannt und eine Institution in der Kirchhamer Dorfgemeinschaft. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss sie leider ihre Geburtstagseinladungen für ihr große Familie und Freundinnenschar auf mehrere Termine aufteilen. Zum Auftakt lud sie an ihrem Festtag…

Wildsträucher- und Heckentag

Wildsträucher- und Heckentag

Heuer organisiert der Umweltausschuss für alle KirchhamerInnen am 30. Oktober einen Wildsträucher- und Heckentag. Mit dieser Aktion soll Naturschutz für alle leicht zugänglichgemacht werden. Die Strauchgröße variiert zwischen 50 cm und 70 cm. Bestellung bis spätestens Dienstag, 20. Oktober 2020 – Gemeindeamt oder per Mail gemeinde@kirchham.at Wildblumen per Stk € 2.00       Wildblumen.pdf…

Blühstreifenanbau erfreut Bienen und Autofahrer

Blühstreifenanbau erfreut Bienen und Autofahrer

Durch den Anbau von 3 Meter breiten Blühstreifen entlang von Maisfeldern konnten auch heuer wieder einige Straßenkreuzungen sicherer gemacht werden. Durch das zusätzliche Nahrungsangebot für unzählige Bienen und Insekten bringt dieser Anbau einen nützlichen und wertvollen Doppeleffekt. Danke an alle Landwirte und Landwirtinnen, die heuer wieder bei dieser Initiative des Umweltausschusses mitgemacht haben. Auch im…

Endlich staubfrei

Endlich staubfrei

Ein lang ersehnter Wunsch ging heuer für die Familien Danzer „Mayrhof“ und Beiskammer „Guggenberg“ in Erfüllung. Durch den Neubau und die Asphaltierung dieser wichtigen Hof-Zufahrten ist nun ein zeitgemäßes wintersicheres und staubfreies Befahren mit allen Fahrzeugen möglich. Auch die vielen Radfahrer und Spaziergänger sind begeistert von diesem großartigen in schönster Natur gelegenen Straßenstückes.  Ortsbauernobmann Anton…

93. Imkerjahreshauptversammlung

93. Imkerjahreshauptversammlung

100 Bienenvölker in sehr guter Hand! Die Obfrau Andrea Cecon konnte neben den eigenen Mitgliedern auch eine besonders große Anzahl an Imkerinnen und Imkern aus anderen Ortsgruppen begrüßen. Ansporn für diesen großartigen Besuch war sicherlich auch das besondere Interesse über den Vortrag von Herrn Helmut Eiber in dem er über die Gewinnung von Propolis und…

Besuch in der Volksschule

Besuch in der Volksschule

Bäuerinnen besuchten unsere Schulanfänger Passend zum Thema „Landwirtschaft zum Anfassen“, besuchten am Freitag, dem 25. Oktober unsere Ortsbäuerin Andrea Raffelsberger in Begleitung von Augustine Spitzbart unsere 33 Schulanfänger in der Volksschule Kirchham. Es wurde dabei über das Einkaufen heimischer Lebensmittel und deren Erkennung am Beispiel von AMA-Gütesiegel-Tafeln gesprochen. Zur Freude der Bäuerinnen erzählten viele Kinder stolz,…

Erntedankfest

Ortsbauernschaft und  Landjugend gestalten Erntedankfest!   Die Landjugend hat am Erntedanksonntag, 8. September, wie immer eine wunderschöne Erntekrone gebunden und im festlichen Zug mit unseren Vereinen und Körperschaften in die Kirche getragen. Den Blumenschmuck und die Erntedankgaben wurden von der Ortsbauernschaft (unser Foto) mit Obmann Anton Pühringer und Ortsbäuerin Andrea Raffelsberger an der Spitze höchst…

1 2 3 6